Fallstudien

HomeÜber unsM&I-ErfolgFallstudien

Banca Intesa Belgrad

Die Banca Intesa Belgrad ist Mitglied der größten italienischen Bankengruppe Intesa Sanpaolo. Die Gruppe hat über 18 Millionen Kunden und ein Netzwerk von 7000 Niederlassungen in 34 Ländern auf der ganzen Welt. Die Banca Intesa Belgrad beschäftigt über 2900 Mitarbeiter. Über ein Geschäftsnetzwerk von 157 Niederlassungen in fast 100 Städten Serbiens unterstützt die Banca Intesa Belgrad Unternehmen und Unternehmer bei Entwicklungsprojekten, ebenso wie Bürger beim Schutz und der Vermehrung ihres Vermögens sowie der Verwirklichung ihrer Pläne. Sie nimmt auf dem serbischen Markt in Sachen Gesamtaktiva, Gesamteinlagen und -investitionen und Gesamtkapital eine führende Position ein.


Die Banca Intesa Belgrad stand nun vor einem anspruchsvollen Projekt, im Rahmen dessen der Prozess des Geschäftsprozessmanagements mithilfe der ARIS-Methodologie festgelegt werden musste. Das Projektziel war die Kartierung der Support-Prozesse (Erstellung eines transparenten Archivs), die Analyse eines festgelegten Prozesssegments, sowie die Kartierung der Architekturelemente des ICT-Systems der Bank und der Funktionalität der Softwarelösungen, die die Bank bei der Arbeit verwendet sowie deren Verknüpfung mit Modellen der Geschäftsprozesse.

Im Rahmen des Projekts wurde eine PF-Analyse (Prozessfunktion) durchgeführt, um die Verteilung der Kosten für einzelne Aktivitäten aufzuzeigen und auf Grundlage dessen die Möglichkeiten zur Verbesserung der analysierten Prozesse festzustellen. Neben der PF-Analyse wurde eine PR-Analyse (Personalbedarf) durchgeführt, um die Auslastung der Personalressourcen in der betrachteten Organisation aufzuzeigen und eine Möglichkeit zur Verbesserung der Analyseprozesse zu finden.

Die Geschäftsprozesse wurden mit dem Ziel dokumentiert, ein Geschäftsprozessarchiv zu erstellen und ein System für das Management von Geschäftsprozessen und deren kontinuierliche Verbesserung zu schaffen. Das Projekt demonstrierte die Macht der ARIS-Methodologie, sowie die Vorteile einer Nutzung der ARIS-Plattform. Es zeigte außerdem das Wissen und die Professionalität des M&I-Teams in der Erarbeitung eines zentralen Archivs der Prozessarchitektur und der Optimierung der Geschäftsprozesse.